Startseite / Land & Leute in Kuba

Land & Leute in Kuba

Kuba ist ein kommunistisches Land … der ganz eigene Charme, für den das Land berühmt ist, ergibt sich oft aus den Schwierigkeiten des Alltags, mit dem die Bewohner zu kämpfen haben. Bröckelnde Fassaden, fehlendes Benzin und Pferdekarren, all das macht Kuba gleichzeitig so spannend wie individuell. Manchmal glaubt man, in der Zeit zurückzureisen.

Über die Mentalität der Kubaner wird viel geschrieben – ob trickreich oder herzlich, jeder Bewohner ist anders. Und jeder Urlaubsgast macht seine eigenen Erfahrungen mit der Landesbevölkerung. Unsere Reisegäste haben bislang nur positiv berichtet und durch den Kontakt mit Einheimischen viele Orte kennen gelernt, die in keinem Reiseführer stehen.

In unserer Land und Leute-Rubrik informieren wir über Politik, Geschichte und Kulinarisches auf der Insel Kuba. Alles, was man wissen muss, um einen Eindruck vom Land zu bekommen.

Kuba-Steckbrief

KontinentNordamerika
HauptstadtHavanna
Einwohnerzahl11.239.224
StaatsformRepublik
AmtsspracheSpanisch
WährungKubanischer Peso (CUP)
Konvertibler Peso (CUC)
Nationalfeiertag1. Januar
(Sieg der Revolution 1959)

Bevölkerung & Religion in Kuba

Kubanerinnen

Die Insel Kuba hat 11 Millionen Einwohner – eine Mischung aus Nachfahren der europäischen Siedlern und der nach Kuba verschleppten Afrikaner, die auf den Feldern als Sklaven arbeiten mussten. Bevor die Europäer nach Kuba kamen, …

Mehr »

Sprache in Kuba

Die Landessprache der Kubaner ist Spanisch – auch Castellano genannt. Die Einheimischen sind stolz auf ihre Sprache. Der kubanische Dialekt Cubañol ist dabei ganz eigen und auch für den Spanisch-Kenner überhaupt nicht leicht zu verstehen. …

Mehr »

Feste und Feiertage in Kuba

Feiertage und Feste in Kuba

Gesetzliche und religiöse Feiertage gibt es in Kuba nur wenige, dafür umso mehr Feste und Veranstaltungen das ganze Jahr über. Geschäfte bleiben an den gesetzlichen Feiertagen geschlossen. Datum Gesetzlicher Feiertag 01. Januar Tag der Befreiung …

Mehr »

Kunst & Kultur in Kuba

Farbenfrohe TänzerInnen in der berühmten Tropicana Show in Havanna

Kuba treibt es heiß und bunt Kuba ist tropisch. Kuba ist heiß. Kuba ist bunt und bewegt. Das gilt für die Natur als auch für die Kultur. Sie ist eine historisch gewachsene, flirrende Mischung aus …

Mehr »

Politik Kubas

Der Komplex des Che Guevara-Mausoleum

Fidel und Raúl Castro, Camilo Cienfuegos und dem Argentinier Ernesto Guevara, genannt Che, Anfang stürzten im Jahr 1959 die kubanischen Revolutionäre unter der Führung von Fulgencio Batista, dem kubanischen Diktator und errichteten mit der Deklaration …

Mehr »

Wirtschaft Kubas

Geldmangel überall, ein sehr überschaubares Warenangebot und ein florierender Schwarzmarkt– damit lässt sich wohl am besten beschreiben, was Kubas Wirtschaft seit Jahrzehnten ausmacht.  Allerdings gab es in den letzten Jahren unter der Führung von Raúl …

Mehr »

Geschichte Kubas

Che Guevara

Kubas Geschichte ist bunt und blutig zugleich. Bunt deshalb, weil hier zusammenfließende Menschenströme aus Ureinwohnern, Europäern und Afrikanern und Asiaten ein regenbogenbuntes, einmaliges Kulturgut erschaffen haben. Blutig deshalb, weil diese Zusammentreffen auch gewaltige Kollisionen, Rebellionen, …

Mehr »

Tiere und Pflanzen in Kuba

Kuba liegt im geografisch gesehen in der Karibik und damit auch im sogenannten Tropengürtel – in der heißesten Klimazone der Welt. Fast überall auf der Insel herrscht tropisches Savannenklima – das beschert der Insel eine …

Mehr »