Startseite / Reiseinformationen zu Kuba / Beste Reisezeit und Klima

Beste Reisezeit und Klima in Kuba

Das Klima in Kuba ist durchweg tropisch und ganzjährig sonnig-  mit einer Luftfeuchtigkeit von 80-90 Prozent und Temperaturen, die zwischen 20 bis 35 Grad Celsius schwanken. In den Ostregionen wird es am wärmsten. Die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt überall immer um die 25°C.

Jahreszeiten in Kuba

Wer nach Kuba reisen möchte der sollte beachten, dass es dort nur zwei Jahreszeiten gibt:

  • In der Regenzeit von Mai bis Oktober klettern die Temperaturen auf den Höchststand. Sie liegen dann bei durchschnittlich 32°C. Außerdem regnet es dann mehr und die Luft ist dadurch noch feuchter.
  • In der Trockenzeit von November bis April ist es kühler, es regnet weniger und die Tiefsttemperaturen liegen dann bei 18°C.

Beliebteste Reisezeit in Kuba

Außerdem ist zu beachten, dass in Kuba auch Hurrikans auftreten können –  in der  Zeit von Juni bis November. Die meisten Stürme gibt es im September und Oktober.

Die beliebteste Reisezeit liegt daher zwischen November und April, wenn die Temperaturen moderater sind und  es weniger Regen und Stürme gibt. Aber auch eine Reise in der Regenzeit hat ihren Reiz und ist auf jeden Fall abenteuerlich.

Klima und Wetter in Ost, West und Zentrum

Klima und Wetter in Ost, West und Zentrum von Kuba
Klima in Havanna – Kubas Osten, Quelle: http://www.beste-reisezeit.org/
Klima in Santiago de Cuba – Zentralkuba, Quelle: http://www.beste-reisezeit.org/
Klima in Santiago de Cuba – Kubas Osten, Quelle: http://www.beste-reisezeit.org/

Reisen Sie ins sonnige, farbenfrohe Kuba … in kleinen deutschsprachig geführten Gruppenreisen!

– Anzeige –

Kuba

Zwischen Revolution und Aufbruch
14 Tage Kultur-, Natur- und Badereise

  • Kultur und Natur Zentral- und Westkubas erleben
  • Altehrwürdiges, charmantes Havanna (UNESCO)
  • Legendäre Zigarrenherstellung im Viñales-Tal